MITTWOCHABEND

Archiv

Mein erstes Frühstück mit zwei Kerlen byJugo

Ich hab es also endlich geschafft, von dem manchmal so "interessanten" LOTHAR weg zuziehen und bin nun bei Robert, einem Komilitone gelandet. Dazu gesellte sich seit dem Wochenende Ben, der Politik und Amerikanistik studiert. Lustige Jungs.
Heute war das erste Frühstück zu dritt.
Erfolgreich. Alle sind satt geworden.
Naja, was ich sagen wollte: ich wohne endlich mit normalen Menschen zusammen. Die nicht 5mal hintereinander ein lied von deidoh (ihr wisst schon wer...) hören müssen, nachdem sie mit Mutti telephonierten, weil dass die einzige Frau ist, die sie kennen. Lothar sagt zum Abschied, als ich die Wohungsschlüssel bei ihm abgab, haltet euch fest: "Tschüß"
Irgendwas sollte wohl noch kommen, aber ich ging vorher aus dem zimmer und machte auf der straße Purzelbäume...
Natürlich vor Freude, nicht weil ich das Gleichgewicht verloren habe!Uni geht weiter...jetzt kommt wider ein Seminar, wo ich höchstwahrscheinlich wieder raus fliege.
jule
seit umarmt

3 Kommentare 28.2.05 17:13, kommentieren