MITTWOCHABEND

Thema: Weihnachtsmärkte!

so nun auch mal wieder was von mir(judith)...is ja auch scho lang wieder her!
mein thema-weihnachtsmärkte...i glaub i kann mi dies jahr als ein tester der weihnachtsmärkte bezeichnen...waren doch recht viele, zwar keine großen, aber es waren welche.
mein favorit dieses jahr (natürlich nur von meinen gesehenen):ROSTOCK...ich war 2mal da und es hat mir jedes mal gefallen, tolle atmosphäre, schön voll und gute stimmung...auch wenn kein schnee lag!
als nächstes war ich in TORGELOW bei PASEWALK...der ort is net viel größer als unser schönes städtchen ,aber der w.-markt war bei weitem schöner und einstimmender auf die w.-zeit! schön gemütlich...da trank man gern nen glühwein.
nächste station:der w.-markt in WAREN...ihr dachtet anklams wär schlecht...ihr ward net in waren... ja so war er...zum gegen die wand laufen...3min hab i gebraucht, dann war i fertig...mit der welt...mehr kann i dazu net sagen.
es schloss sich au gleich der w.-markt in ANKLAM an u. i war sehr überrascht... (sollte man eigentlich net sein, weil er schlechter is als letztes jahr,aber es war eine wendung von 360 grad gegenüber dem in waren...im ernst war also wie immer sehr langgezogen,aber die provinz von anklam kam mal wieder raus und man merkte, dass es noch andere leute außer rentner in ank gibt!
dann war i noch in NEUBRANDENBURG...gibt eigentlich net viel zu sagen, sehr schön, sehr gemütlich, sehr schön duftend,aber die baustelle vorm marktplatzcenter hat der atmosphäre bissl geschadet!
der w.-markt in GREIFSWALD war au nix besonderes-so wie immer halt (wer scho mal da war!haha), aber immerhin besser als anklam...
so und nun zum weihnachtsmarkt aller weihnachtsmärkte...der in der SCHULE am LILIENTHAL-GYMNASIUM...i will ja nix sagen, aber seitdem wir da weg sind, scheint da gar nix mehr zu gehn. der war so schlecht. erstmal bin i da angekomm und hab kaum leute gesehn...war also alles seeeeeehhhhhrrrr übersichtlich, dann standen da nur die hälfte der buden, die wir gehabt ham u. was gescheites kaufen konntste da uch net! Fazit: ihr habt da nix verpasst! i hab mal nahgefragt, wer das ganze organisiert hat und net mal das konnte mir irgendwer sagen...schlecht oder! wir hätten nie von dort gehn solln!!!

so, das war also mein bericht zur weihnachtsmarkt-testphase!warn zwar keine großen dabei, aber i bin ja nur ein kleiner tester

ich sag dann mal tschau bis zum nächsten weihnachtsfest und wünsch euch allen einen guten rutsch ins neue jahr(natürlich nur denen, die silvester net inner kneipe sind, denn denen wünsch ichs persönlich!

Judith

26.12.06 17:11

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Anna (27.12.06 01:33)
Also in Rostock fand ich eigentlich nur den Mittelalter Markt toll, der Rest bestand ja nur aus Fressbuden und Glühweinständen.
Der mittelalterliche Weihnachtsmarkt in Dresden im Schloss war klasse, auch wenn ich mehrmals negativ aufgefallen bin. *schäm*
Greifswald is der letzte Dreck gewesen und als ich in Anklam zu später Stunde (19 uhr) auf den Markt wollte, war der bereits zu...Kaff hier.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen